FF2008-3


 voriger

 nächster

FF2008-3

 Initiativen

"Mein MdB sagt Nein"

Alois Finke

Aktion der Pax Christi Gruppe Bonn zu den jetzigen und weiteren Einsätzen der Bundeswehr in Afghanistan ist gestartet und braucht aktive MitstreiterInnen.

Wenn viele Abgeordnete im Bundestag etwas fürchten, dann ist es politische Aufmerksamkeit der BürgerInnen für das Thema der Bundeswehreinsätze in aller Welt, insbesondere in Afghanistan.

Sie wissen, dass eine Mehrheit der Bevölkerung die Afghanistaneinsätze ablehnt und versuchen, das Thema aus der tagespolitischen Diskussion herauszuhalten. Derzeit deutet sich sogar an, dass der nächste Neumandatierungstermin im Herbst 2008 zu einem "Vorratsbeschluss" genutzt werden soll, um nicht zu Wahlkampfzeiten im Jahr 2009 mit der Frage konfrontiert zu werden:

Wie werden Sie sich in der Abstimmung verhalten, vertreten Sie wie die Mehrheit der WählerInnen eine ablehnende Position oder beugen Sie sich weiterhin den Interessen der "Bündnispartner" und "Fraktionszwängen"?

Wählerwille ist ein wichtiges Instrument, unseren Interessen zu Einfluss zu verhelfen - nutzen wir ihn!

Wir brauchen viele MitstreiterInnen,



die vor Ort Kontakt zu Ihren Abgeordneten im Bundestag aufnehmen,



ihnen mitteilen, dass wir uns nur mit einer Ablehnung der Kriegseinsätze der Bundeswehr in Afghanistan angemessen vertreten wissen,



nicht locker lassen, bis sie eine schriftliche Antwort erhalten, wie sich ihr MdB bei der nächsten Abstimmung verhalten wird.


Die Pax-Christi-Gruppe Bonn hat es sich zum Ziel gesetzt, möglichst von allen Bundestagsabgeordneten Anfang September diese Stellungnahmen zu dokumentieren und zu publizieren.

Wir haben dazu bereits an alle Mitglieder von Pax-Christi bundesweit Unterlagen zu unserer Kampagne: "Mein MdB sagt NEIN" verschickt und arbeiten daran, dass jede/r Abgeordnete möglichst von WählerInnen aus dem eigenen Wahlkreis aktiv angesprochen wird.

Wer mitmachen will, kann die Unterlagen über unsere zentrale Mailadresse anfordern:

Mein.MDB.sagt.Nein@gmx.de

Wir freuen uns über jede/n UnterstützerIn!



Alois Finke ist Mitglied der Pax Christi Gruppe Bonn.

E-Mail: finkealois (at) gmx (Punkt) de
 voriger

 nächster




       


Bereich:

FriedensForum
Die anderen Bereiche der Netzwerk-Website
        
Netzwerk  Themen   Termine   AktuellesHome