FF2008-4


 voriger

 nächster

FF2008-4

 Indien

Indien

Christine Schweitzer

Indien ist ein Land von besonderer Bedeutung für die Friedensbewegungen weltweit. Zum einen ist Indien eine Regionalmacht, deren Einfluss über Südasien hinausgeht, und deren Besitz von Atomwaffen jeden militärischen Konflikt in der Region doppelt gefährlich macht. Mehrere Beiträge in diesem Schwerpunkt beschäftigen sich mit Indiens Außenpolitik, seinen Atomwaffen und speziell den Perspektiven des indisch-pakistanischen Konfliktes. Zum anderen ist Indien natürlich das Land von Mahatma Gandhi, dem wohl wichtigsten modernen Vorbild für gewaltfreien Widerstand einer ganzen Gesellschaft gegen einen übermächtigen (kolonialen) Unterdrücker. Gandhis Spuren in Indien, bei uns und in anderen Ländern ist folgerichtig auch eines der Themen, mit denen sich dieser Schwerpunkt befasst. Es wäre aber falsch, indische soziale Bewegungen auf Gandhi und seine NachfolgerInnen zu beschränken. So spielen z. B. indische Intellektuelle und AktivistInnen eine wichtige Rolle in der globalisierungskritischen Bewegung, wie die letzten Beiträge dieses Schwerpunktes illustrieren.



E-Mail: xschweitz (at) aol (Punkt) com
 voriger

 nächster




       


Bereich:

FriedensForum
Die anderen Bereiche der Netzwerk-Website
        
Netzwerk  Themen   Termine   AktuellesHome