Netzwerk

update:
15.09.2007


siehe auch:

Ablauf
Demo
15.09.2007


AKTg 2007
Termine



Inhalt:

Antikriegstag 2007

Inhalt

Zahlreiche Veranstaltungen zum Beginn des 2. Weltkriegs vor 68 Jahren (1.09.1939) wenden sich gegen die Beteiligung der Bundeswehr an Kriegen in aller Welt.

Gegen die für Anfang Oktober 2007 im Bundestag vorgesehene Verlängerung der Mandate für "Operation Enduring Freedom" (OEF), die ISAF-Mission unter NATO-Führung und die Tornado-Einsätze der Luftwaffe in Afghanistan wenden sich viele Gruppen der Friedensbewegung u.a. mit der Demonstration in Berlin am 15. September 2007 (siehe
http://www.afghanistandemo.de. Statt einer Mandatsverlängerung für die Bundeswehreinsätze werden ein konkreter Abzugsplan (Exit-Strategie), Friedensverhandlungen und ziviler Wiederaufbau gefordert.
Viele Veranstaltungen zum 1. September nehmen darauf Bezug.

Im allgemeinen
"Antikriegstag-Überblick" ist auch eine kleine Textsammlung zur Geschichte des Antikriegstags einzusehen.

In dieser Rubrik veröffentlichen wir Aktionsaufrufe und -ankündigungen, Presseberichte sowie die
Aktionstermine (dort auch die Möglichkeit zum Eintrag eigener Veranstaltungen).



 PM/Erklärungen v. Organisationen

Friedensratschlag:
Antikriegstag 2007 im Zeichen des Afghanistankrieges Über 180 Veranstaltungen von Friedensbewegung und Gewerkschaften (vom 31.08.2007)

Netzwerk Friedenskooperative:
Antikriegstags-Aktionen thematisieren Afghanistan Friedensgruppen gegen Mandatsverlängerung der Bundeswehr (vom 30.08.2007)

Peter Strutynski:
Antikriegstag 2007 im Zeichen des Afghanistankrieges Über 150 Veranstaltungen von Friedensbewegung und Gewerkschaften (vom 27.08.2007)

DGB:
Erklärung des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Antikriegstag 1. September 2007 (vom 24.08.2007)

 Demonstration 15.9.2007 Berlin

Vitae der RednerInnen (vom 15.09.2007)

Ablauf Demo am 15.09.2007 (vom 15.09.2007)

Peter Strutynski:
Liebe Freundinnen und Freunde des Friedens, meine Damen und Herren, (vom 15.09.2007)

Peter Grottian:
Für ein abenteuerliches Kriegs- und Sicherheitsversprechen kann die Demokratie nicht geschliffen werden - für mehr zivilen Ungehorsam! (vom 15.09.2007)
zum Anfang


Netzwerk



Horst Schmitthenner:
Liebe Kolleginnen und Kollgen, liebe Freundinnen und Freunde, (vom 14.09.2007)

Kelly Campbell:
Dear friends of Peace (vom 14.09.2007)

Mohssen Massarrat:
Stoppt den Wahnsinn Truppenabzug aus Afghanistan ist ein wichtiger Schritt zum Frieden im Mittleren Osten (vom 14.09.2007)

Tahera Chams:
Liebe Freundinnen und Freunde (vom 14.09.2007)

Andreas Buro:
Friedenspolitik statt Krieg in Afghanistan! (vom 13.09.2007)

Netzwerk der Glaubenden für Frieden u. Gerechtigkeit:
Brief an das afghanische Volk (vom 12.09.2007)

 Reden/Kundgebungsbeiträge

Vitae / Infos zu den RednerInnen (A-M) (vom 12.09.2007)

Vitae / Infos zu den RednerInnen (N-Z) (vom 12.09.2007)

Friedrich Süßen (in Engerhafe):
Meine Damen und Herren! (vom 12.09.2007)

Apostolos Tsalastras (in Oberhausen):
Sehr geehrte Damen und Herren, (vom 10.09.2007)

Juliane Hoffmann (in Rottweil):
Liebe Kolleginnen und Kollegen, (vom 10.09.2007)
zum Anfang


Netzwerk



Gerlinde Heinrichs (in Schwerte):
Liebe Schwerter Mitbürgerinnen und Mitbürger! (vom 08.09.2007)

Fritz-Günter Held (in Schwerte):
Liebe Freundinnen und Freunde, (vom 05.09.2007)

Helmuth Prieß (in Dortmund):
Liebe Friedensfreundinnen und Friedenfreunde! (vom 05.09.2007)

Ernst-Ludwig Iskenius (in Villingen -Schwenningen):
Liebe Freundinnen und Freunde, (vom 04.09.2007)

Franz Schindler (in Cham):
Sehr geehrte Damen und Herren, (vom 04.09.2007)

Norbert Wichmann (in Münster):
Liebe Friedensfreunde und -freundinnen, Bürgerinnen und Bürger, (vom 04.09.2007)

Martin Spreng (in Pforzheim):
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde, (vom 04.09.2007)

Eugen Roth (in Völklingen):
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde, (vom 03.09.2007)

Ulrike Krumm (Karlsruhe):
Liebe Freundinnen und Freunde, (vom 03.09.2007)

Hans Sander (in Kaiserslautern):
Liebe Kollginnen und Kollegen, liebe Friedensfreundinnen, liebe Friedensfreunde, (vom 03.09.2007)

Fee Strieffler (in Kaiserslautern):
Liebe Mitmenschen, (vom 03.09.2007)
zum Anfang


Netzwerk



Bernd Köster (in Esslingen):
Liebe Friedensfreundinnen und -freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen, (vom 03.09.2007)

Dieter Hillebrand (in Oberhausen):
Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler (vom 03.09.2007)

Region Schw.-Baar-Heuberg des DGB:
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde, (vom 03.09.2007)

Wolfgang Brach (in Stuttgart):
Liebe Kolleginnen und Kollegen, Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde! (vom 03.09.2007)

Olaf Schreglmann:
Liebe Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde, (vom 03.09.2007)

Ulrich Duchrow (in Heilbronn):
Bürgerinnen und Bürger in Europa - wacht auf und handelt! Wir werden wieder imperial-militaristisch und unsozial regiert (vom 02.09.2007)

Felix Oekentorp (in Büren):
Kriege beenden - Abschiebung abschaffen - Menschenrechte durchsetzen Kriegsdienstverweigerung ist ein Menschenrecht - weltweit! (vom 02.09.2007)

Ulrich Sander (in Lüdenscheid):
Liebe Freundinnen und Freunde, (vom 02.09.2007)

Barbara Gladysch (in Düsseldorf):
Liebe Freundinnen und Freunde, (vom 02.09.2007)

Bernhard Löffler (in Heilbronn):
Liebe Friedensfreundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen, (vom 01.09.2007)

Gabriele Heinecke (in Bremen):
Die Kapitalisten wollen keinen Krieg, sie müssen ihn wollen (Bertolt Brecht) (vom 01.09.2007)
zum Anfang


Netzwerk



Jürgen Schmude (in Duisburg):
Wirksame Friedenspolitik, nicht Kriegsdenken! (vom 31.08.2007)

Leni Breymaier (in Ulm):
Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, (vom 31.08.2007)

Ludwig Kieninger (in Moosburg):
Sehr verehrte Teilnehmer an dieser Gedenkveranstaltung, (vom 31.08.2007)

Rendsburger SchülerInnen:
Textbeiträge zum Thema "Krieg und Frieden" (vom 31.08.2007)

Chris Capps (in Kaiserslautern):
My daer friends (vom 31.08.2007)

Ulrich Sander (in Dortmund):
Den Konsens für Frieden und gegen Faschismus wieder herstellen! (vom 30.08.2007)

Otmar Steinbicker (in Aachen):
Liebe Nohelia Tuberquia, lieber Gildardo Tuberquia, lieber Jupp Steinbusch, sehr geehrte Damen und Herren, liebe FriedensfreundInnen (vom 29.08.2007)

Thomas Antkowiak (in Aachen):
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde! (vom 29.08.2007)

Friedensgemeinde San Josť de Apartadó:
Liebe Freundinnen und Freunde, (vom 29.08.2007)

Dagmar Mühlenfeld (in Mülheim):
Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Kolleginnen und Kollegen , lieber Herr Dörr, (vom 29.08.2007)

Andreas Rister (in Hannover):
Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Kolleginnen und Kollegen, (vom 29.08.2007)
zum Anfang


Netzwerk



Dieter Keller (in Fellbach):
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Friedensfreunde, (vom 29.08.2007)

Josef Steinbusch (in Aachen):
Liebe Pinocchio-Freunde, liebe Friedensfreunde, (vom 27.08.2007)

Norbert Kaiser (in Kaiserslautern):
Sehr geehrte Damen und Herren, (vom 23.08.2007)

 Aufrufe/Aktionshinweise

DGB Hannover:
Antikriegstag 2007 (vom 13.08.2007)

Friedens-Bündnis Esslingen:
Eine andere Welt ist möglich (vom 10.08.2007)

DGB-Region Unterelbe, ...:
Bundeswehr darf keine Armee für weltweite Einsätze werden! (vom 10.08.2007)

DGB-Region Regensburg:
1. September - Antikriegstag in Regensburg (vom 09.08.2007)

DGB Kreis Region Braunschweig:
Antikriegstag 2007 (vom 09.08.2007)

Hamburger Forum:
Bundeswehr raus aus Afghanistan - Spart endlich an der Rüstung! (vom 07.08.2007)

verdi Bezirk Berlin, ...:
Antikriegs-/Weltfriedenstag 1. September 2007 (vom 01.08.2007)

Münchener Bündnis gegen Krieg und Rassismus / ...:
Frieden für Afghanistan! Keine Verlängerung der Bundeswehr-Einsätze (vom 30.07.2007)
zum Anfang


Netzwerk



 Erklärungen Dritter/Parteien u.ä.

Grüne Jugend Rheinland-Pfalz:
Nie wieder Krieg - Nie wieder Faschismus! (vom 02.09.2007)

Wolfgang Gehrcke, Heike Hänsel (MdB Die Linke):
Frieden leben (vom 31.08.2007)

 Termine

zum Antikriegstag 2007

E-Mail: friekoop (at) bonn (Punkt) comlink (Punkt) org



       
Bereich:

Netzwerk
Die anderen Bereiche der Netzwerk-Website
          
Themen   FriedensForum Ex-Jugo Termine   Aktuelles