Netzwerk Friedenskooperative



Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2004


vom:
26.07.2004


 vorheriger

 nächster
 Artikel

Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2004:

  Aufrufe, Stellungnahmen

Heute, am 6. August ist Hiroshimatag

Friedensmuseum Nürnberg, ...

Weltweit gedenkt die Friedensbewegung der Atombombenopfer in Hiroshima und Nagasaki (6. und 9. 8.1945).

Oft wird dabei vergessen:

Atomwaffen töten schon im "Frieden".

Atomwaffentests in der Südsee haben Fischer und Bauern verstrahlt. Dort testeten die USA oberirdisch 1946 -1958, Frankreich 1966-1974 und unterirdisch bis Mitte der 90er Jahre. Manche Inseln wurden unbewohnbar und mussten evakuiert werden. Menschen verloren ihre Heimat, schlimmer: auch ihre Gesundheit. Zahlreiche Opfer sterben bis heute an Krebs. Frauen wurden unfruchtbar oder brachten behinderte Kinder zur Welt. Eine weltweite Protestbewegung erzwang 1963 ein teilweises "Teststopp-Abkommen". Die Unterzeichner (USA, GB, UdSSR, erst später Frankreich und China) verzichteten auf oberirdische Tests. Ein umfassendes Teststopp-Abkommen aber, das ALLE Tests verbietet, liegt seit Jahren unterschriftsreif auf dem Tisch. Die meisten Staaten würden es unterstützen. Die USA jedoch weigern sich beharrlich, zu unterschreiben. Internationaler Druck ist nötig, er führte schon einmal zum Erfolg:

Atomteststopp JETZT

Wissen Sie eigentlich: Auch in Deutschland lagern noch ca. 200 Atombomben.



Zum Gedenken an die Opfer der Atomwaffentests in der Südsee lesen wir Textausschnitte aus: "Lernen aus dem Leid" - Frauen der Pazifik-Ineln schildern die Schicksale ihrer Völker

Eine Gedenkveranstaltung von:

FINO (Friedensinitiative Nordost), NEFF (Nürnberger Evangelisches Forum für den Frieden), Friedensmuseum Nürnberg, Pazifikgruppe Nürnberg, PAX CHRISTI Bistumsstelle Bamberg, Pazifik Netzwerk Neuendettelsau.

V.i.S.d.P.:Friedensmuseum Nürnberg, Kaulbachstr. 2, 90408 Nürnberg



E-Mail:   friedensmuseum@fen-net.de
Internet: http://www.friedensmuseum.odn.de


 vorheriger

 nächster
  
Artikel

       
Einige weitere Texte (per Zufallsauswahl) zum Thema
Hiroshima, Nagasaki
Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2000
Hiroshimatag 2001 Rede
Hiroshima: Flugblatt Karlsruhe
Hiroshima 2003 - Aufruf München
Hiroshima 2003 - Aktions-Bericht aus Castrop-Rauxel
Hiroshima 2003 - Hintergrundbeitrag aus "Freitag"

Bereich

 Netzwerk