Netzwerk Friedenskooperative



Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2004


vom:
11.08.2004


 vorheriger

 nächster
 Artikel

Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2004:

  Reden/Berichte/Kundgebungsbeiträge

Grußwort des Bürgermeister von Hiroshima

Tadatoshi Akiba

Ich übersende diese Botschaft aus Anlaß der Namensgebung des Hiroshima-Nagasaki-Friedens-Parks in Köln.

Seit dem Atombenabwurf vor 59 Jahren hat Hiroshima ununterbrochen die Abschaffung der Atom-waffen und die Verwirklichung eines dauerhaften Friedens gefordert. Aber Haß, Gewalt und Rachsucht, schier unlösbar miteinander verkettet, führen dazu, dass weiterhin riesige Nuklearwaffenarsenale weltweit gehortet werden sowie zur Aufrechterhaltung riesiger Vorräte an Atomwaffen auf der Erde, und die Gefahr dass sie eingesetzt werden, wächst zusehends.

Besorgt über das allmähliche Verblassen der Erinnerung an die Atombombenerfahrungen, bemüht sich die Stadt Hiroshima, das Wissen über die Angriffe zu verbreiten, so z.B. durch das Angebot von Hiroshima-Nagasaki-Vorlesungen an Universitäten in aller Welt. Wir bitten alle Menschen besonders aber die Jugend eindringlich, in die Fußstapfen der Hibakusha zu treten,die sich fest geschworen haben, eine Wiederkehr der unmenschlichen Atomwaffeneinsätze zu verhindern. Ebenso rufen wir die Städte der Welt auf, sich unserer aktuellen Dringlichkeitskampagne zur endgültigen Ächtung von nuklearen Waffen anzuschließen.

In diesem Zusammenhang ist es von großer Bedeutung, dass es durch die Bemühungen der Kölner Friedensgruppen gelungen ist, diese Namensgebung für den Hiroshima-Nagasaki-Friedenspark zu erreichen. Ihnen allen gilt ein hohes Lob für Ihre unermüdliche Arbeit.

Bitte, bleiben Sie mit uns in Verbindung durch Gebet, Aufklärung und täglichen Einsatz für eine friedliche Welt frei von Atomwaffen und der Vorherrschaft von Haß und Furcht.

Ich bete für den Erfolg und das persönliche Wohlergehen aller Beteiligten.

Tadatoshi Akiba (Bürgermeister Stadt Hiroshima), 7. August 2004



Übersetzung: Gisela Behrendt und Ursula Forner (Hiroshima-Nagasaki-Arbeitskreis Köln)


Tadatoshi Akiba ist Bürgermeister der Stadt Hiroshima
Internet: http://www.city.hiroshima.jp/index-E.html


 vorheriger

 nächster
  
Artikel

       
Einige weitere Texte (per Zufallsauswahl) zum Thema
Hiroshima, Nagasaki
Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2000
Hiroshima 2002: Flugblatt aus Bremen
Hiroshima 2003 - Brief an Shimon Stein
Hiroshima 2003 - PE Netzwerk Friedenskoopeartive
Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2004
Hiroshima - Pressesolitter - Vorfeld

Bereich

 Netzwerk