Netzwerk Friedenskooperative



Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2004


vom:
12.08.2004


 vorheriger

 nächster
 Artikel

Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2004:

  Reden/Berichte/Kundgebungsbeiträge

Rede am Hiroshima/Nagasaki Tag 2004 in Hannover

Sehr geehrte Gäste aus Hiroshima, werte Damen und Herren,

Bernd Strauch

junge Menschen fragen zurecht, ob und welchen Sinn Gedenkfeiern eigentlich noch haben. 59 Jahre nach dem ersten Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki. Und haben wir nicht sekbst auch manchmal Probleme mit der Inflation von Gedenkfeiern, wenn sie denn in einer bloßen Worthülse stecken bleiben oder in wiederholtem Darstellen von Symbolen stattfinden.

Ich persönlich mache mir sehr viele Gedanekn nzu diesem Thema, seit ich aufgrund der Vertretertermine für die Stadt häufig mit der Kriegsgeneration, den heute weit über 80jährigen in Berührung komme. FRauen, die Flucht und Vertreibung erlebt haben oder die fürchterlichen Bombennächte auch in unserer Stadt. Männer, die als Soldaten gekämpft haben -und absolut sprachlosngeworden sind. Traumatisierte ehemalige Häftlinge, die in den Gefängnissen oder Konzentrationslagern Hitlers gesessen haben. Alles Menschen, die ihre Kriegserlebnisse keinesfalls verarbeiten konnten, sie aber in die nächste Generation - also uns - und wir, die nächste Elterngeneration,unseren Kindern weiter gegeben haben. In jedem von uns steckt - ob wir wollen oder nicht das Stück Kriegserlebnis unserer Eltern und Großeltern. Darum ist es so wichtig nicht nur zu gedenken - sondern auch an das Aufarbeiten zu gehen. Wir wissen, welche Schäden Kriege nicht nurf physisch sondern - gerade auch aktuell im Irak - seelisch hinterlassen. Darum danke ich Ihnen, dass Sie so zahlreich hier erschienen sind. Nicht nur weil wir an die Grausamkeit des ersten Atombombenabwurfes erinnern, sondern, weil Kriegserlebnisse in uns allen stecken.


Bernd Strauch ist Bürgermeister und Ratsvorsitzender der Landeshauptstadt Hannover

E-Mail:   bernd.strauch@hannover-rat.de
Internet: http://www.hannover.de/deutsch/politik/pol_lhh/rat_bez/rat/mitglrat/bernstra.ht


 vorheriger

 nächster
  
Artikel

       
Einige weitere Texte (per Zufallsauswahl) zum Thema
Hiroshima, Nagasaki
Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2000
Hiroshima 2002: Flugblatt aus Mannheim
Hiroshima 2003 - Brief an Shimon Stein
Hiroshima 2003 - PE Netzwerk Friedenskoopeartive
Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2004
Hiroshima - Pressesolitter - Vorfeld

Bereich

 Netzwerk