Hiroshima-
tag 2007


 voriger

 nächster

Hiroshima-/Nagasakitag 2007

 Links, Verweise, Materialien

Bauanleitung zum Bau eines Lampions für den Hiroshimatag 05.08.2005

Günter Saueressig

Nehmen Sie ein Abfallholz und schneiden sie daraus 4kant Holzstücke mit den Maßen 2cm x 2cm x 20cm, zeichnen sie die Mitte an und sägen sie von der Mitte aus nach rechts und links jeweils bei 1cm etwa 1cm tief ein, so das ein etwa 2cm breites Teil entsteht das sie mit dem Stechbeitel ausschlagen können, dann beide Holzstäbe über Kreuz zusammen legen und verleimen Aus einem Kartonrohr ( etwa Kunststofffolie wird darauf aufgerollt) Außendurchmesser etwa 6cm ein 1cm breites Stück absägen und auf die Mitte des Kreuzes aufkleben so das zentral noch ein Teelicht platziert werden kann der Pappring dient dazu das daß Teelicht nicht herabfällt.

Nun eine Tüte von Butterbrotpapier halbieren auffalten und um den Pappring festkleben somit entsteht ein wunderbarer Lampion der auch bei bewegtem Wasser sehr gut schwimmt Ich hoffe das alles verständlich genug ist.

Anleitung von: Günter Saueressig

Bilder und Anleitung als pdf (1,09 MB!):
http://www.friedenskooperative.de/bauanleitung.pdf



hier zur Anleitungen zum Falten von (japanischen Friedens-)Kranichen ("Origami")

E-Mail: friekoop (at) bonn (Punkt) comlink (Punkt) org
 voriger

 nächster




       
Bereich:

Netzwerk
Die anderen Bereiche der Netzwerk-Website
          
Themen   FriedensForum Ex-Jugo Termine   Aktuelles