Hiroshima-
tag 2007


 voriger

 nächster

Hiroshima-/Nagasakitag 2007

 Erklärungen/Infos Dritter

Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, 06.08.2007

Deutschland muss atomwaffenfrei werden

Petra Pau (MdB Die Linke)

Aus Anlass des 62. Jahrestags des Atombombenabwurfs der USA auf Hiroshima erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE:

Atomwaffen sind zu ächten, weltweit, und zu vernichten, ausnahmslos. Stattdessen hält der Wettlauf an. Immer mehr Staaten streben einen atomaren Status an. Die Verantwortung für diese Fehlentwicklung tragen die Atommächte.

Auch auf deutschem Territorium lauern noch immer Nuklearsprengköpfe der US-Armee. Die Bundesregierung duldet das und die meisten Medien verschweigen es. Ich fordere die Vernichtung dieser Sprengköpfe.

Deutschland muss atomwaffenfrei werden.



Weitere Informationen:

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Pressestelle, Platz der Republik 1, D-11011 Berlin, Fax: 030/227-56801



E-Mail: pressesprecher (at) linksfraktion (Punkt) de

Website: www.linksfraktion.de
 voriger

 nächster




       
Bereich:

Netzwerk
Die anderen Bereiche der Netzwerk-Website
          
Themen   FriedensForum Ex-Jugo Termine   Aktuelles