Netzwerk Friedenskooperative



Veranstaltungs-
hinweise


vom:
05.09.2001

Veranstaltungshinweise:

  Frühere Veranstaltungen

Kampagne "Frieden finanzieren - Rüstungshaushalt kürzen"

ORL

EINLADUNGEINLADUNG

Stuttgart, 04.09.2001

Gründungsversammlung für die Kampagne "Frieden finanzieren - Rüstungshaushalt kürzen" am Freitag, 28. September in Frankfurt von 10.30-17 Uhr, Gemeindehaus der Matthäusgemeinde, Hohenstaufenstrasse 30



Liebe Freunde und Freundinnen,
Sehr geehrte Damen und Herren

der offizielle Verteidigungshaushalt (EP 14) beträgt in diesem Jahr fast 47 Milliarden DM. Das sind 9,8 % des Bundesetats. Nach NATO-Kriterien sind es sogar fast 13 % des Haushaltes (60 Milliarden DM), da auch in anderen Haushaltstiteln Ausgaben für militärische Aufgaben enthalten sind. Zudem fordert vor allem die CDU/CSU eine weitere Erhöhung des Rüstungsetats in den nächsten Jahren. Doch jeder Euro, der in die Rüstung fließt, fehlt für die Lösung wichtiger und dringender Probleme.

Wir laden Euch / Sie ein zu der Gründungsversammlung der Kampagne mit dem (Arbeits-)Titel "Frieden finanzieren - Rüstungshaushalt kürzen". Ziel dieser Kampagne ist es, eine dauerhafte Senkung des Rüstungshaushaltes zu erreichen.

Es findet statt am Freitag, 28. September im Gemeindehaus der Matthäusgemeinde, Hohenstaufenstraße 30. Das Gemeindezentrum ist zu Fuß vom Hauptbahnhof in ca 10 Minuten (Richtung Messegelände) zu erreichen.

Der genaue Ablauf mailen wir Euch/Ihnen Mitte September zu.

In der Hoffnung Sie/Euch in Frankfurt begrüssen zu dürfen

i.A. der Vorbereitungsgruppe

Paul Russmann eMial:
orl-russmann@gaia.de, Tel: 0711-608396, Fax: 0711-608357

In der Vorbereitungsgruppe arbeiteten bisher mit:

Rainer Braun, Dortmund (Naturwissenschaftler für den Frieden), Kristian Golla, Bonn (Netzwerk Friedenskooperative), Jürgen Grässlin, Freiburg (Kritische Aktionäre Daimler-Chrysler) Martin Höfflin, Karlsruhe (Arbeitsstelle Frieden, Evangelische Landeskirche Baden), Günther Lott, Rauenberg (Netzwerk Friedenssteuer), Paul Russmann, Stuttgart (Ohne Rüstung Leben), Ole See, Stuttgart (Friedensnetz Baden-Württemberg) Ulrich Wohland (Werkstatt für gewaltfreie Aktion), Stefan Philipp. Stuttgart (DFG-VK), Andreas Traupe (Werkstatt für gewaltfreie Aktion)

 zum Anfang


Veranstaltungs-
hinweise


E-Mail:   orl@gaia.de
Internet: http://www.dfg-vk.de/orl/index.htm
 zum Anfang

 vorheriger

       
Einige weitere Texte (per Zufallsauswahl) zum Thema
Friedensbewegung und ihre Aktionen
FF 4/97 - Kirchentag Leipzig
FF 4/97 - Peace Congress
FF 6/97 - Tschechische Friedensbewegung
FF 6/97 - Friedensbewegung in Tschechien
FF 1/98 - Kasseler Friedensratschlag1997
FF2/98 Friedensritt 1998

Bereich

 Netzwerk 

Die anderen Bereiche der Netzwerk-Website
         
 Themen   F-Forum  Termine  Jugo-Hilfe Aktuell