22 Veranstaltungen, Stand: 2015-05-21

Mai 2015

Mittwoch, 27.05.2015 Müllheim:
Mahnwache "Bereit für den Frieden - Die Kriege beenden!" - Protest an der Kaserne der Deutsch-Französischen Brigade -, 15.30-16.30 Uhr, Kreuzung Schwarzwaldstr./Hügelheimer Str. - Müllheim, VA: Friedensrat Markgräflerland
Kontakt: Friedensrat Markgräflerland, Ulrich Rodewald, Lindenstr.23, 79379 Müllheim
E-Mail:   Friedensrat-Muellheim(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.friedensrat.org

22 Veranstaltungen, Stand: 2015-05-21

Juni 2015

Donnerstag, 04.06.2015 Stuttgart:
Verleihung des "Dorothee Sölle Preis 2015" an den Theologen Boniface Mabanza (Koordinator der Kirchlichen Arbeitsstelle südliches Afrika, ╗für seinen konsequenten Einsatz für afrikanische Perspektiven in Europaź), Laudatio: Ben Khumalo-Seegelken (Befreiungstheologe), 17-18 Uhr, Ev. Friedensgemeinde, Schubartstr. 12, VA: Initiative Kirche von unten
Kontakt: Initiative Kirche von unten IKvu
E-Mail:   info(at)ikvu(Punkt)de
Internet: http://www.ikvu.de

Donnerstag, 04.06.2015 Stuttgart:
Vortrag und Diskussion "Warum Krieg? Jesus Christus - Befreiung zum Frieden" - über die jesuanische Ethik in Zeiten von Kriegen und Gewalt mit Eugen Drewermann (Theologe, Paderborn), 14-16 Uhr, Publik-Forum-Zentrum im Kolpinghaus Stuttgart, Heusteigstr. 66, VA: zeitschrift Publik-Forum [als Beiprogramm zum DEKT in Stuttgart]
Kontakt: Publik-Forum, Postfach 20 10, An der Krebsmühle, 61440 Oberursel, Tel.: 06171/7003-0, Fax: 06171/700340
E-Mail:   redaktion(at)publik-forum(Punkt)de
Internet: http://www.publik-forum.de

Donnerstag, 04.06.2015 Stuttgart:
Podiumsdiksussion "Welche Zukunft hat der Pazifismus?" mit Margot Käßmann (ev. Theologin und Mitautorin des Buches "Entrüstet Euch. Warum der Pazifismus für uns das Gebot der Stunde bleibt"), Franziska Brantner (MdB B90/Die Grünen), Emanuel Matondo (Friedens- und Menschenrechtsaktivist aus Angola), Mod.: Wolfgang Kessler (Chefredakteur von Publik-Forum), 16.30 - 18 Uhr, Publik-Forum-Zentrum im Kolpinghaus Stuttgart, Heusteigstr. 66, VA: zeitschrift Publik-Forum [als Beiprogramm zum DEKT in Stuttgart]
Kontakt: Publik-Forum, Postfach 20 10, An der Krebsmühle, 61440 Oberursel, Tel.: 06171/7003-0, Fax: 06171/700340
E-Mail:   redaktion(at)publik-forum(Punkt)de
Internet: http://www.publik-forum.de

Donnerstag, 04.06.2015 bis 06.06.2015 Stuttgart:
Wanderausstellung "Die Nakba - Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948", beim Deutscher Ev. Kirchentag, Stg-Bad Canstatt, Neckar-Park, Zelt 6, A08/B09 (an unserem Vereinsstand), VA: Flüchtlingskinder im Libanon
Kontakt: Flüchtlingskinder im Libanon, Ingrid Rumpf, Birnenweg 2, 72793 Pfullingen, Tel.: 07121/78556
E-Mail:   irumpf(at)lib-hilfe(Punkt)de
Internet: http://www.lib-hilfe.de

Donnerstag, 04.06.2015 Stuttgart:
Workshop "70 Jahre sind genug" - zum Thema Atomwaffen für Multiplikator*innen und Lehrer*innen mit (u.a.) Silvia Maria Bopp, 19.30-21.30 Uhr, im Zentrum Frieden biem DEKT, Ev Friedensgemeinde, Gemeinderaum 6, Schubartstr. 12, VA: Pressehütte Mutlangen
Kontakt: Friedenswerkstatt Mutlangen, Silvia Maria Bopp, Forststr. 3, 73577 Mutlangen, Tel.: 07171/75661, Fax: 07171/75661
E-Mail:   silvia(Punkt)bopp(at)pressehuette(Punkt)de
Internet: http://www.zentrumfrieden2015.de/programm/v10/

Freitag, 05.06.2015 Stuttgart:
Podiumsdiskussion "Mensch - mach was!" - Atomwaffen verbieten anstatt Modernisieren! - mit Maria Lohbeck (ICAN), K. Tempel, Volker Nick (Pressehütte Mutlangen), H. Theisen, Mod.: Andreas Zumach (taz), 15-17.30 Uhr, Gemeinderaum 1, Ev. Friedensgemeinde, Schubartstr. 12, VA: atomwaffenfrei.jetzt [im Rahmen des Zentrums Frieden beim Ev. Kirchentag]
Kontakt: Zentrum Frieden beim Kirchentag in Stuttgart, Jan Stehn, Tel.: 033209/20430
E-Mail:   koordination(at)zentrumfrieden2015(Punkt)de
Internet: http://www.zentrumfrieden2015.de/programm/v34/

Freitag, 05.06.2015 Stuttgart:
Stadtrundgang "Der Haken am Kreuz" - Kirchen, Politik und Gesellschaft in und um Stuttgart - mit Harald Hellstern (pax christi, SJR Stuttgart), Treffpunkt: 14 Uhr, Vor der Domkirche St. Eberhard, Königstr. 5 (Ende: 16.30 Uhr), VA: Pax Christi Stuttgart [im Rahmen des DEKT]
Kontakt: Pax Christi Bistumsstelle Rotenburg-Stuttgart, Stefan Schneider, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart, Tel.: 0711/9791-216, Fax: 0711/9791159
E-Mail:   pc(Punkt)rs(at)gaia(Punkt)de
Internet: http://www.rottenburg-stuttgart.paxchristi.de

Samstag, 06.06.2015 Stuttgart:
Menschenkette für den Frieden ",Krieg beginnt in Stuttgart. AFRICOM und EUCOM schließen" (zu den Themen: Drohnen, Auslandseinsätze, ...), 12 Uhr, Friedenskette,- Innenstadt, 15 Uhr, Kundgebung Mahnmal gegen Krieg und Faschismuss; 17 Uhr, Mahnwache beim AFRICOM (Stg-Möhringen), 20 Uhr, Konzertlesung "Entrüstet Euch! Für ein Menschenrecht auf Frieden" mit Konstantin Wecker und Margot Käßmann in der Martinskirche, Oberdorfplatz 14 (Stg-Möhringen) [im Rahmen des Ev. Kirchentages(DEKT), 4.-7. Juni, in Stuttgart]
Kontakt: Friedenskette 2015 c/oDie Anstifter, Werastr. 10, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/24869620
E-Mail:   info(at)friedenskette2015(Punkt)de
Internet: http://www.zentrumfrieden2015.de

Dienstag, 09.06.2015 Esslingen:
Lesung und Diskussion "Grenzen öffnen für Menschen - Grenzen schließen für Waffen" mit Jürgen Grässlin (Autor des Buchbestsellers "Schwarzbuch Waffenhandel!"), 19 Uhr, Salemer Pfleghof, Untere Beutau 8-10, Kosten: 5/3 EUR, VA: Friedensbündnis Esslingen in Zusammenarbeit mit keb Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen e.V., Evangelischem Bildungswerk im Landkreis Esslingen, GEW-Kreis Esslingen-Nürtingen, Amnesty International, Ortsgruppe Esslingen, DGB Kreisverband Esslingen-Göppingen, IG Metall Esslingen und ver.di, Ortsverein Esslingen
Kontakt: Friedensbündnis Esslingen, Thomas Bittner, Grabenstr. 3, 72669 Unterensingen, Tel.: 07022/64973
E-Mail:   tom(Punkt)bittner(at)freenet(Punkt)de
Internet: http://www.friedensbuendnis-esslingen.de

Freitag, 19.06.2015 Karlsruhe:
Konzert und Veranstaltung mit Ramy Essam, Arabian Knightz & Aktivist*innen der Kampagne źNo to Military Trials for Civilians╗ über die aktuelle Situation in Ägypten, 20 Uhr (Vortrag; 22 Uhr (Konzert), Arbeitskreis Kultur und Kommunikation (AKK), Karlsruhe, Paulckeplatz 1, VA: AKK
Kontakt: Arbeitskreis Kultur und Kommunikation (AKK), Karlsruhe, Paulckeplatz 1, 76131 Karlsruhe
E-Mail:   akk(at)akk(Punkt)org
Internet: http://www.akk.org

Donnerstag, 25.06.2015 Stuttgart:
Vortrag und Diskussion "Visionär einer neuen Welt werden - Eine Spiritualität des gewaltfreien Widerstandes" mit John Dear (US-amerikanische Priester, SJ, organisiert Demonstrationen gegen die Kriege der USA), 19 Uhr, Haus der katholischenKirche, Königstr. 7, Kosten: 5 EUR, VA: pax christi Rottenburg-Stuttgart, Ohne Rüstung Leben, Lebenshaus Schwäbische Alb & Die AnStifter
Kontakt: Pax Christi/Aktion Hoffg. Stefan Schneider, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart, Tel.: 0711/9791-216, Fax: 0711/9791159
E-Mail:   pc(Punkt)rs(at)gaia(Punkt)de
Internet: http://www.rottenburg-stuttgart.paxchristi.de

Freitag, 26.06.2015 bis 28.06.2015 Rastatt:
Pax-Christi-Kongress 2015 "Gerechten Frieden weiterdenken: Von der Ethik der Gewaltkontrolle zum Ethos der Gewaltfreiheit", St. Bernhard - Bildungshaus, An der Ludwigsfeste 50, Kosten: 130-230 EUR, Details: siehe hier, VA: Pax Christi, BDKJ-Bundesvorstand, Theologische Fakultät Fulda, Lehrstuhl für Moraltheologie und Christliche Sozialwissenschaft
Kontakt: Sekretariat Pax Christi, Hedwigskirchgasse 3, 10117 Berlin, Tel.: 030/2007678-12, Fax: 030/200767819
E-Mail:   sekretariat(at)paxchristi(Punkt)de
Internet: http://www.paxchristi.de

Freitag, 26.06.2015 Reutlingen:
Eröffnungsvortrag "Macht und Ohnmacht der UNO: Warum wir eine starke UNO bräuchten und warum wir sie nicht haben" mit Andreas Zumach (UNO-Experte und Korrespondent in Genf) zur Ausstellung ",Europa: Kontinent der Flucht und der Zuflucht 1945 bis 2015", 19.30 Uhr, Haus der Volkshochschule, Saal, Spendhausstr. 6, Kosten: 8/5 EUR, VA: VHS Reutlingen
Kontakt: VHS Reutlingen, Dr. Ulrich Bausch, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen, Tel.: 07121/336114, Fax: 07121/336111
E-Mail:   ubausch(at)vhsrt(Punkt)de
Internet: http://www.vhsrt.de

22 Veranstaltungen, Stand: 2015-05-21

Juli 2015

Mittwoch, 01.07.2015 bis 15.09.2015 Stuttgart:
Ausstellung "Hibaksha weltweit", Rathaus Stuttgart, VA: IPPNW Regionalgruppe Stuttgart
Kontakt: Friedenswerkstatt Mutlangen, Forststr. 3, 73577 Mutlangen, Tel.: 07171/75661, Fax: 07171/75661
E-Mail:   post(at)pressehuette(Punkt)de
Internet: http://www.nuclear-risks.org/de/hibakusha-weltweit.html

Donnerstag, 02.07.2015 bis 04.07.2015 Heilbronn/Berlin:
2. Pace-Makers - Berlin Tour (über 626 km von Heilbronn über Bad Mergentheim, Würzburg, Bad Neustadt an der Saale, Suhl, Erfurt, Jena, Naumburg, Leipzig, Wittenberg, Potsdam nach Berlin), VA: Pace-Makers
Kontakt: Pacemakers-Radmarathon c/o DFG/VK BaWü, Roland Blach, Werastr. 10, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/51885601
E-Mail:   ba-wue(at)dfg-vk(Punkt)de
Internet: http://www.pace-makers.de/index.php/ausschreibung-berlin.html

Freitag, 03.07.2015 bis 05.07.2015 Bad Boll:
Tagung "The State of the States" - Stand und Chancen zivilgesellschaftlichen Handelns im Nahen Osten -, in der Ev. Akademie Bad Boll, VA: Ev. Akademie Bad Boll
Kontakt: Ev. Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, Tel.: 07164/79-0, Fax: 07164/79440
E-Mail:   info(at)ev-akademie-boll(Punkt)de
Internet: http://www.ev-akademie-boll.de/tagung/430615.html

Samstag, 04.07.2015 Stuttgart:
Seminar "Israel und Palästina: Zionismus und Nakba" - Zwei Narrative, die einander ausschließen? - mit Dr. Marcus Hawel (Studienwerk der Rosa-Luxemburg-Stiftung), Prof. Dr. Sabine Damir-Geilsdorf (Uni Köln), Dr. Salvador Oberhaus (RLS RLP), 10.30-18 Uhr, Bürgerhaus Möhringen, Filderbahnplatz 32, VA: RLS BaWü
Kontakt: Rosa-Luxemburg-Stiftung Alexander Schlager, Ludwigstraße 73a, 70178 Stuttgart, Tel.: 0711/99797090, Fax: 0711/99797091
E-Mail:   schlager(at)rosalux(Punkt)de
Internet: http://www.rlf-bw.de

Freitag, 17.07.2015 bis 20.07.2015 Tübingen:
Veranstaltungsreihe "Friedensstadt Tübingen/Stuttgart", Konferenzen, Konzerte und Aktionen "Fluchtursachen bekämpfen - Flüchtlinge unterstützen!"
Kontakt: Gesellschaft Kultur des Friedens (GKF), Henning Zierock, Am Lustnauer Tor 4, 72074 Tübingen, Tel.: 07071/52200, Fax: 07071/24905
E-Mail:   info(at)kulturdesfriedens(Punkt)de

22 Veranstaltungen, Stand: 2015-05-21

August 2015

Mittwoch, 05.08.2015 Esslingen:
(geplant) Aktion "Nacht der 70.000 Kerzen" ggf. auf den Neckar, VA: Friedensbündnis Esslingen
Kontakt: Friedensbündnis Esslingen, Sigrid Altherr-König
E-Mail:   Sigrid(Punkt)Altherr(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.friedensbuendnis-esslingen.de

22 Veranstaltungen, Stand: 2015-05-21

September 2015

Dienstag, 01.09.2015 Aalen:
(geplant) Mahnwache am Antikriegstag 2015, VA: Deutsche Gewerkschaftsbund, KV Ostalb und Region Nordwürttemberg sowie das Aalener Bündnis für den Frieden, Friedensratschlag Ostwürttemberg
Kontakt: Aalener Bündnis für den Frieden
E-Mail:   aalenerbuendnisfuerdenfrieden(at)web(Punkt)de
Internet: http://www.aalener.buendnis.fuer.den.frieden.ms

Samstag, 14.11.2015 bis 15.11.2015 Tübingen:
18. Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI)
Kontakt: IMI, Hechingerstr. 203, 72072 Tübingen, Tel.: 07071/49154
E-Mail:   imi(at)imi-online(Punkt)de
Internet: http://www.imi-online.de


Ein Service des Netzwerks Friedenskooperative
Spendenkonto: Förderverein Frieden e.V.
Konto-Nr. 404 1860 400 bei der GLS-Bank, BLZ 430 609 67
IBAN: DE89430609674041860400 / BIC: GENODEM1GLS